Freitag, 4. November 2016

Bei billiger Kfz-Versicherung sparen

Zum Jahresende hin, unterbieten sich viele Versicherungsgesellschaften bei der Kfz-Versicherung. sie werden billiger für kurze Zeit. Wenn man dann einen Vertrag abschließt, bleibt der Preis natürlich für mindestens 1 Jahr.

Aber warum wird es zum Jahresende hin günstiger?

Zum Jahresende besteht ein Sonderkündigungsrecht für die Kfz-Versicherung. Das heißt, wenn man die bestehende Versicherung bis zum 30.11. kündigt, kann man dies zum 31.12. des Jahres machen. So eine kurze Kündigungsfrist ist normal nicht üblich, für Versicherungen. Viele Halter wissen dies und prüfen entsprechend die Beiträge bei anderen Versicherungen. Um nicht zu teuer zu sein, gehen viele Gesellschaften zu dieser Zeit mit den Beiträgen runter.

Für die Halter heißt dies, sie können eine günstige Versicherung finden und somit Geld sparen beim Unterhalt des Fahrzeugs. Egal ob Auto oder Motorrad.

Natürlich kann man jede Versicherung einzeln Anfragen, was es für das eigene Fahrzeug kosten würde. Aber einfacher ist es, eine Vergleichsseite zu nutzen. Man gibt die Daten für das Fahrzeug ein. Also zum Beispiel Stärke des Motors, ob Führerscheinneulinge mit dem Fahrzeug fahren, wer Zugriff auf den Schlüssel hat, ob das Fahrzeug nachts in einer abgeschlossenen Garage steht, u.s.w.




Am Ende sieht man die verschiedenen Versicherungsgesellschaften mit den Beiträgen. Oben steht also die günstigste, danach die folgenden Gesellschaften. Dies ist aber noch kein Abschluss des Vertrages. Dann kann man immer noch entscheiden, ob man die eigene Versicherung kündigen und eine neue abschließen will. Dieser Vergleich verpflichtet also zu nichts.

Ich empfele, 2 Vergleichsrechner zu nutzen. Warum? Es wäre engstirnig zu denken, in einem Vergleichsrechner wird die günstigste Gesellschaft von ALLEN angezeigt. Denn diese Vergleichsrechner haben Verträge mit den Gesellschaften. Aber nicht jedes Portal hat die gleichen Gesellschaften.

2 Vergleichsrechner findet man hier:
http://www.puschel-web.de/kfz-versicherung.htm

Man sollte die Daten von seinem Fahrzeug (stehen alle im Fahrzeugschein) eingeben, in beiden Vergleichsrechnern. Dann hat man die jeweils günstigste Gesellschaft. Davon kann man sich dann eine aussuchen. Also z.B. die günstigste Gesellschaft davon. Und dann dort entsprechend einen neuen Vertrag abschließen zum 01.01. des neuen Jahres.

Wenn man hier gegenüber der bestehenden Gesellschaft spart, gibt man für die gleiche Leistung also weniger Geld aus.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen