Dienstag, 21. März 2017

Reduzierung auf der Webseite

Heute mal etwas in eigener Sache. Ich habe damit begonnen, auf meiner Webseite www.ralf-duyster.de einige Dinge  zu ändern. So auch die Hauptseite habe ich reduziert und auch im Menü, wo ich einige Dinge zusammengefasst habe. Aber wie kam es überhaupt dazu?

Die Webseite ansich besteht schon viele Jahre. Als ich Ende 1999 ins Internet kam, wusste ich noch gar nichts. Ich wollte mir das erst mal nur ansehen. Bin aber dann hängen geblieben, weil ich Admin wurde in einem Chat. Dort hatte ich viele nette Menschen kenn gelernt und habe auch gesehen, einige hatten eine Webseite. Bis dahin kannte ich das so gar nicht. Ich kannte nur aus dem Fernsehen, dass große Unternehmen wie zum Beispiel RTL eine Webseite hatten. Das jeder sich so eine Webseite machen konnte, war mir nicht bekannt. Aber dies war kein Problem.

Über die Jahre habe ich dann an meiner Webseite das ein oder andere immer wieder verändert. Am Anfang wollte ich nur sehen, wie das geht, dann machte es mir Spaß, und ich fand raus, man kann damit sogar Geld verdienen. Trotzdem war es über die Jahre nur ein Hobby. Und so hatte sich über die Jahre auch einiges angesammelt und ich habe Dinge immer wieder verändert.




Vor einigen Wochen habe ich meine alte Webseite gelöscht. Die Adresse lautete über viele Jahre www.puschel-web.de Diese Adresse hatte ich damals gewählt, weil ich mich selber Puschel nannte. Das lag vor allem daran, dass ich doch so schlau war und im bereits erwähnten Chat nicht mit meinem richtigen Namen aufgetreten bin. Der Name "Puschel" kommt daher: Ich habe meine frühere Freundin so genannt. Das war zu meiner Zeit in der Ausbildung. Und als ich nun ins Internet kam, ist mir spontan kein anderer Name eingefallen. Ich wollte ja nur mal gucken. Dass daraus viele Jahre wurden, damit habe ich nicht gerechnet. Diese Adresse hatte ich dann auch über die Jahre immer beibehalten. Auch weil diese Adresse über die Jahre an vielen Stellen im Internet verlinkt war. Doch nun kam doch der Zeitpunkt, da wurde es Zeit, den "Puschel" abzulegen. In den letzten Monaten hatte ich schon Mailadressen mit diesem Namen gelöscht, die ich viele Jahre hatte. Und nun war die Webseite dran. So kam es dann, dass ich meinen richtigen Namen für die Adresse nutze. www.ralf-duyster.de
Und in der letzten Zeit ist mir klar geworden, dass ich über die Monate und Jahre doch einige Seiten gemacht hatte. Zu der Zeit hatte das auch alles seinen Grund. Inzwischen finde ich die Gründe nicht mehr so schwerwiegend. So habe ich einige Blogs gelöscht, die ich hatte. Das ging schnell. Jetzt habe ich noch Facebook-Seiten und Webseiten. Ob ich die wegmache, weiß ich noch nicht. Es hat ja alles seinen Vorteil. Ich denke mal, 2-3 Seiten werde ich irgendwann entfernen.

Aber jetzt hab ich erst mal auf meiner Webseite www.ralf-duyster.de aufgeräumt. Die Hauptseite reduziert und auch das Menü umgestaltet. So, dass man nicht gleich davon "erschlagen" wird. Es sind noch ein paar kleine Fehler drin. Diese werde ich mit der Zeit noch korrigieren. Auch sonstige Änderungen werde ich noch vornehmen.

Doch der Hauptteil ist nun erledigt. Auf der Hauptseite wie im Menü der verschiedenen Seiten. Es gibt wie gesagt noch kleine Fehler, aber die werde ich noch korrigieren. Und noch ein paar weitere "Schönheitsreparaturen" vornehmen. Wer also Zeit und Lust und Langeweile hat, kann sich auf der Seite www.ralf-duyster.de gerne umsehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen