Samstag, 25. März 2017

Rezept für Lachs im Spinatbett

Hier ist wieder ein Rezept aus dem Blog von Schauspielerin und Model Sina Monae:

Liebe Leser, heute habe ich für Sie ein klassisches Lachs-Rezept, welches aber durch den Schimmelkäse eine besondere Note erhält. Guten Appetit wünscht Ihnen, Sina

Zutaten für 2 Personen

2 Lachsfilets
400 TK-Spinat
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 EL Schimmelkäse vom Schaf
Salz
Muskatnuss
5 EL Sojamargarine




Anleitung
Zubereitungszeit ca. 25 Minuten

2 EL Sojamargarine in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln glasig dünsten, den Knoblauch kurz mitgaren. Dann den tiefgefrorenen Spinat dazu geben, salzen. Sobald der Spinat durchweg aufgetaut ist, mit Muskatnuss würzen und den Schimmelkäse hinzufügen. Die restliche Margarine gut erhitzen und die gewaschenen Lachsfilets in die Pfanne legen, beidseitig etwa 5 Minuten anbraten. Den Spinat auf Teller verteilen und die Lachsfilets darauf legen.

Beilagentipp Pellkartoffeln oder Salzkartoffeln, evtl. vom Vortag, im Fischfett von allen Seiten leicht bräunen

Ein Bild sieht man auf:
http://lecker-essen-und-trinken.blogspot.nl/2016/06/lachs-im-spinatbett.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen