Samstag, 18. März 2017

Wie mache ich Basis-Gemüsebrühe

Ebenfalls aus dem Blog von Sina Monae ist auch dies Rezept für eine Basis-Gemüsebrühe. Hier ist aufgeführt, wie man sich eine gesunde Mahlzeit zubereitet.

In vielen Rezepten finden Sie in der Zutatenliste Gemüsebrühe. Diese können Sie entweder als milch-und glutenfreies Produkt käuflich erwerben, oder mit nachfolgendem Rezept selbst herstellen.

1,2 Liter Wasser
250 g Bleichsellerie
200 g Sellerieknolle
200 g Karotten
150 g Lauch
150 g Zwiebeln
100 g Petersilienwurzel
25 g frischen Knoblauch
Petersilie, Pfeffer, Salz, Lorbeerblätter




Anleitung
Zubereitungszeit ca. 1 1/4 Stunde

Gemüse putzen und in Scheiben schneiden. Petersilie und Knoblauch fein hacken. Alles zusammen mit den Gewürzen, sowie dem Wasser in einen großen Topf geben. Bei leicht geöffnetem Deckel ca. 1 Stunde bei kleiner Hitze köcheln. Im Anschluß durchsieben und in Portionen einfrieren.

Tipp: Geben Sie weitere Gemüsesorten und Würzmittel je nach Geschmack hinzu.

Auch hier kann man ein Foto von dem fertigen Produkt sehen auf:
http://lecker-essen-und-trinken.blogspot.co.ke/2016/07/basis-gemusebruhe.html


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen