Dienstag, 28. März 2017

Wie mache ich eine Olivencreme?

Diesmal ist hier das Rezept zu sehen für Olivencreme, die man als Dip oder als Brotaufstrich verwenden kann. Auch dies ist aus dem Blog von Model und Schauspielerin Sina Monae.

Hallo liebe Leser,heute stelle ich euch ein wundervolles gluten-und kuhmilchfreies Rezept vor. Es handelt sich um einen leckeren Brotaufstrich, der wunderbar herzhaft ist und hervorragend auch als Dip verwendet werden kann. Viel Spaß beim Zubereiten und ein wundervolles Geschmackserlebnis wünscht Ihnen

Zutaten für 4 Portionen




200 g Feta-Schafskäse
50 g schwarze Oliven
1 Sardellenfilet
1 TL Knoblauch, frisch
1 TL Kapern
1 TL Zitronensaft
3 EL Olivenöl
diverse Kräuter, z.B. Salbei, Rosmarin, Thymian
Salz
Pfeffer

Anleitung
Zubereitungszeit ca. 10 Minuten

Kräuter, Oliven, Sardellen und Kapern fein hacken, Knoblauch pressen. Zutaten mit dem Schafskäse, Olivenöl, Zitronensaft und Gewürzen zu einem groben Püree bereiten.

Tipp: Diese Creme eignet sich auch als Dip, wenn Sie diese mit Olivenöl oder Sojamilch verlängern.

Entnommen aus:
http://lecker-essen-und-trinken.blogspot.nl/2016/05/olivencreme-als-brotaufstrich-oder-dip.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen