Donnerstag, 13. April 2017

Wie macht man Scholle mit Speck?

Hier ist wieder ein Rezept zu sehen aus dem Blog von Sina Monae:

Liebe Leser,
die Scholle gehört mit ihrem zarten und milden Fleisch zu den beliebtesten Speisefischen, wobei nicht nur das Essen, sondern auch die Vorbereitung schon erfreuen kann. Ich wünsche Ihnen ein perfektes Gelingen und einen guten Appetit, Sina

Zutaten für 4 Personen

4 küchenfertige Schollen (á ca. 400 g)
100 g geräucherter durchwachsener Speck
1 Bund Lauchzwiebeln
1-2 Möhren
1 Tomate
2 EL Öl
Kartoffelmehl
Salz
Pfeffer
Dill
Zitronensaft




Anleitung
Zubereitungszeit ca. 30 Minuten

Fische putzen, waschen und mit Zitronensaft beträufeln. Durchwachsenen Speck in kleine Würfel schneiden. Lauchzwiebeln und Möhren waschen und in Ringe, bzw. kleine Scheiben schneiden. Tomate waschen und in Würfel schneiden. Speck in einer Pfanne auslassen, Lauchzwiebeln, Möhren und Tomate hinzufügen und unter Wenden braten, würzen, herausnehmen und beiseite stellen.
Öl in der Pfanne erhitzen. Fisch salzen und in dem Kartoffelmehl wenden. Bei mittlerer Hitze beidseitig jeweils ca. 4 Minuten braten. Das Gemüse mit dem Speck darüber geben und nochmals kurz mitgaren.

Quelle:
http://lecker-essen-und-trinken.blogspot.co.ke/2016/05/scholle-mit-speck.html

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen