Freitag, 4. August 2017

In der Hölle sag ich scheiss drauf

Heute ist es soweit. Auch seine erste, selbst getextete Single veröffentlicht Thommy Berg unter seinem "neuen Namen". Der Name ist wie schon erwähnt "nur" eine Ableitung von seinem richtigen Namen.

Aber die beiden bisher veröffentlichten Musikproduktionen unter diesem Namen sind halt was besonderes. Bei beiden Songs hat er den Text jeweils selber geschrieben.


Bei diesem ersten Song, "In der Hölle sag ich scheiß drauf" verarbeitet er auch seinen Aufstieg in der Musikbranche. Er hat einige "seltsame" Menschen kennen gelernt, die nicht gut für ihn waren, wie sich hinterher rausstellte.

Aber trotzdem hat er es geschafft. Trotz diesen Erfahrungen. Wer genau hinhört, kann im Text einige Dinge erkennen.

Im Rahmen seiner Namensänderung bringt er nun auch diesen Song neu raus. Auch hier muss man sagen, es ist keine neue Aufnahme. Aber es ist sicher später wertvoll, diese Produktionen unter dem Namen Thommy Berg zu haben.




Nun ist es also: In der Hölle sag ich scheiss drauf

Dies war wie gesagt der erste Song, für den er den Text selber geschrieben hat.

Am 28.07. ist bereits seine 2 Single neu erschienen, für die er den Text selber geschrieben hat: Sexy & nicht pleite (Radio Version)

Er nannte sich vorher "Tom Touri". Dies war sicher so, weil am Anfang seiner Karriere einiges anders geplant war. Er wollte mehr die "Ballermann-Schiene" fahren. Entsprechend hat er die Songs veröffentlicht. Doch wie schon so oft, änderten sich Pläne.

Mit der Zeit merkte er, dass der Schlager-Bereich besser ankommt beim Publikum. Also konzentrierte er sich mit der Zeit mehr darauf. Dann hörte er aber u.a. auch von Schlagerkollegen (und dann auch von mir. :-) ) das der Name "Tom Touri" nicht mehr passte. Es war zwar nicht mein Gedanke, aber als er mir davon erzählte, fand ich die Idee gut.

Seine eigene Ankündigung zu diesem Schritt sieht man hier

Ich finde nachwievor, es war ein positiver Schritt. Und dieser kann nur gut für seine Karriere sein. Ich wünsche ihm weiterhin viel Erfolg mit seinen Plänen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen